Skip to content
“Das grüne Gewissen”: Ein Abendessen mit Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker
"Das grüne Gewissen": Ein Abendessen mit Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker

Datum/Zeit
Date(s) - 7. November 2024
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Gasthaus Schwanen Nehren

Eintritt
85,00 inkl. Vier-Gang-Menü

Tickets erhältlich unter
puchanthomas@outlook.de

Website

Kategorien


Neben der Umweltzerstörung durch unsere Lebensweise zerstören Kriegswaffen und Munition im Nahen Osten und der Ukraine Umwelt und Klima – ist der Kollaps nur noch eine Frage der Zeit?

Ob als Professor, Institutsleiter, Wissenschaftler oder Politiker: sein großes Engagement und seine größten Sorgen galten immer der Umwelt, dem Klima und dem Überleben der Menschheit auf diesem Planeten. Und so war er nicht nur Co-Präsident des „Club of Rome“, sondern u.a. international unterwegs als Universitätsprofessor, Direktor des UNO-Zentrums für Wissenschaft und Technologie in New York, und vieles mehr. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Bücher publiziert wie den Bestseller „Wir sind dran. Club of Rome: Der große Bericht“ von 2017 und viele andere Werke, die einen angemessenen Umgang mit der Welt und den schwindenden Ressourcen anmahnen.
In der Politik brachte er sich u.a. als Mitglied des Bundestags über 7 Jahre ein, um dann in die Wissenschaft zurückzukehren. Zahlreiche hohe und höchste Ehrungen zeugen vom Stellenwert eines Mannes mit großem Namen und Wirken.
Im Interview mit dem Tübinger Journalisten Joachim Kreibich geht es um nichts weniger als unser Überleben zwischen Wohlstandsanspruch und ökologischer Zerstörung. Weizsäcker, der der SPD-internen Gruppierung „Mehr Diplomatie wagen“ um Peter Brandt angehört, wird aber auch auf sinnlose Waffenlieferungen statt starkem Druck auf Friedensverhandlungen im Ukrainekrieg zu sprechen kommen und auf die extremen Umweltschäden, die auch mit deutschen Waffen verursacht werden und die die deutsche CO2-Bilanz, wenn man sie einberechnen würde, desolat aussehen ließen.

Kartenbestellungen bitte unter Angabe des Vor- und Nachnamens, Anschrift und Mobilnummer) / Betreff: “Ein Abendessen mit E.-U. v. Weizsäcker 07.11.2024”

Dies ist eine Veranstaltung des „Forums Nachhaltigkeit Nehren“ (FNN), das vom „Bündnis Nachhaltige Mobilität Steinlachtal“ und dem Nehrener SPD-Ortsverein getragen wird. Ziel ist es, das Thema Nachhaltigkeit mit diesem Debattenformat sichtbar und bewusst zu machen.

Foto: privat


Zurück

Fügen Sie die Veranstaltung in Ihren Kalender hinzu:

Google Kalender | ical Kalender | Web Kalender |
An den Anfang scrollen