Überspringen zu Hauptinhalt
Susanne Dohm-Sauter “Die Verwandlung der Dinge”
Susanne Dohm-Sauter "Die Verwandlung der Dinge"

Datum/Zeit
Date(s) - 26. Februar 2022
09:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Forum Bodeshausen

Eintritt
Frei

Tickets erhältlich unter

Website
www.forum-bodelshausen.de

Kategorien


Die Verwandlung der Dinge –

Kunstausstellung mit Arbeiten von Susanne Dohm-Sauter

Die Künstlerin Susanne Dohm-Sauter ist studierte Textil-Designerin und seit 2007 als freischaffende Künstlerin tätig. Sie stellt unter dem Titel “Die Verwandlung der Dinge” verschiedene Werke in unterschiedlichen Techniken aus. Ihre Kunst setzt sich ästhetisch mit dem Thema Plastik auseinander.

Vom 01.02. bis zum 19.03.2022 zeigt das FORUM Bodelshausen unter dem Titel “Die Verwandlung der Dinge” Arbeiten von Susanne Dohm-Sauter aus Reutlingen. Die Künstlerin liebt die Verwandlung der Dinge. Die Idee, aus dem Alltäglichen das Beste zu machen, Dinge weiter zu entwickeln und neu zu kombinieren, zieht sich als Leitfaden durch das künstlerische Schaffen von Susanne Dohm-Sauter.

Sie beschäftigt sich mit dem Konsumverhalten unserer Gesellschaft, insbesondere mit dem Thema Plastik. Im negativen Image dieses Materials liegt für sie der besondere Reiz. Ästhetisch setzt sie sich mit dem Kunststoff auseinander, arbeitet mit verschieden Techniken und hebt dabei das Schöne im vermeintlich Unschönen hervor.

Für ihre Arbeit “Endlos im Quadrat”, die in der Ausstellung zu sehen ist, erhielt sie ein Stipendium vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die Ausstellung findet ohne gesonderte Vernissage statt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Di 10-13 Uhr u. 15-18 Uhr, Mi 15-19 Uhr, Do 15-18 Uhr, Fr 15-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr.

Der Zugang zur Ausstellung ist mit 2G+ und einer FFP2-Maske möglich.

 

 


Zurück

Fügen Sie die Veranstaltung in Ihren Kalender hinzu:

Google Kalender | ical Kalender | Web Kalender |
An den Anfang scrollen