Überspringen zu Hauptinhalt

OPEN AIR GALERIE – Kunst im Ort Gomaringen

Datum/Zeit
Date(s) - 1. November 2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
Kunstwerke großformatig im Ort verteilt

Eintritt
Frei

Tickets erhältlich unter
frei zugänglich

Website

Kategorien


Dank der Bundesförderung hat die Künstlervereinigung “Kreatives Gomaringen” ein neues Projekt auf den Weg gebracht.
Ab 18.10.21 gibt es in ganz Gomaringen eine Open Air Galerie zu besuchen – Kunst im Ort.

Nach dem Gemeinschaftsprojekt “Exposed” vor dem Landratsamt Tübingen,
https://steinlachkultur.com/kuenstler/kreatives-gomaringen/exposed-2021/
nimmt also für den kommenden Herbst und weiterhin im Sinne “panta rhei”, der Ideenreichtum und die Farbe nun auch an vielen Gomaringen Stellen einen kreativen Verlauf.

Ausstellende sind:
– Martin Adler (Bahnhofstraße “Raum und Horizont”)
– Bettina Casabianca (Kulturhalle “Alte Buche”)
– Henriette Diether (Kulturhalle “Winteridylle Gomaringen”)
– Eva Dölker-Heim (Hechinger Straße “Mit den Wassern der Sintflut gewaschen”)
– Angela Hammer (Alteburgstraße/Mühlweg “einfach da sein”)
– Gabi Hellwig (Bahnhofstraße “Andalusische Impressionen”)
– Annette Jakobi (Reutlinger Straße “Ordnende Kraft”)
– Georg Löffler (Lindenstraße/Spielplatz “Rilkes Panther”)
– Elisabeth Nägele (Lindenstraße/Rathaus “blue moment”)
– Joachim Riehle (Lindenstraße/Spielplatz “Objektdynamik”)
– Walter Riexinger (Tübinger Straße “Blick auf die Schwäbische Alb – Sehnsucht – Leben aus dem Tod”)
– Klaus Schäfer (Hechinger Straße “Inside.Helmet.Round-about”)
– Udo Schmid (Stockacher Straße “Bildhauerkunst aus Holz, Stein und Metall”)
– Livia Scholz-Breznay (Nehrener Straße “Ode an das Leben – Poldi´s Welt”)
– Birgit Wallisser-Nuber (Lindenstraße/Rathaus “Engel mit Herz”)

Danke dem Bauhof Gomaringen für das Aufstellen der vielen Bauzäune mit den Bildern!

Zurück
An den Anfang scrollen